Bleaching Köln

Welche Bleaching-Verfahren gibt es?

Unattraktive Zahnverfärbungen können verschiedene Ursachen haben: Beispielsweise Ablagerungen auf dem Zahnschmelz, die durch Nikotin, Kaffee, Tee oder Wein bedingt sind. Auch bestimmte Medikamente können Flecken auf den Zähnen hinterlassen oder sie gelblich-braun verfärben. Kein schöner Anblick! Wer sich wieder ein strahlendes Lächeln wünscht, kann sich die Zähne durch ein Bleaching aufhellen lassen. Dazu gibt es bestimmte Verfahren, die wir Ihnen in diesem Blog-Artikel vorstellen.

In-Office-Bleaching: Zahnaufhellung bei unseren Zahnärzten im Rheinauhafen, Köln

Das Aufhellen der Zähne wird bei der In-Office-Methode direkt in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Hierbei bringt der Zahnarzt ein konzentriertes Bleichgel auf die Zahnoberflächen auf. Er aktiviert das Mittel durch UV-Licht oder Laser und lässt es für ca. 15 Minuten einwirken. Oft ist bereits nach der ersten Sitzung eine deutliche Farbaufhellung sichtbar.

Eine weitere Methode, die in der Zahnarztpraxis Anwendung findet, ist das Bleaching mittels einer mit Bleichmittel gefüllten Kunststoffschiene. Sie wird vom Zahnarzt eingesetzt und nach etwa einer Stunde wieder entfernt. Erfolge sind nach etwa 2-3-maliger Anwendung sichtbar.

Die Bleaching-Varianten vor Ort bieten einen entscheidenden Vorteil: Der Zahnarzt kann den Bleichvorgang direkt überwachen und ungewünschte Effekte direkt verhindern.

Home-Bleaching: Mit Profi-Material Zähne daheim bleichen

Wer nicht in der Praxis bleiben möchte, kann das Bleaching auch zuhause durchführen. Hierfür gibt der Zahnarzt dem Patienten die erforderlichen Materialien mit nach Hause.  Vorab werden für ihn mit Abdrücken individuelle Schienen angefertigt, die er dann daheim mit dem Bleachinggel befüllt und für mindestens eine Stunde am Tag einsetzt. Somit kann er den Erfolg der Therapie nach jedem Tragen selbst kontrollieren und beurteilen. Bis zum Erreichen des gewünschten Farbtons kann die Anwendung selbstständig fortgeführt werden. Durchschnittlich ist eine Anwendungsdauer von ein bis zwei Wochen notwendig.

Bleaching Köln: Bei unseren Zahnärzten im Rheinauhafen

In der Zahnarztpraxis Rheinauhafen in Köln sorgen wir gerne dafür, dass Sie Ihr strahlendes Lächeln wieder zurückerhalten. Sprechen Sie uns gerne an!

Bevor wir bei Ihnen allerdings eine Zahnaufhellung durchführen, kontrollieren wir Ihre Zähne genau und klären ab, ob nicht etwas gegen das Bleichen sprechen würde. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren, schwangeren und stillenden Frauen, Patienten mit sensiblen Zähnen, Zahnfleischentzündung, Parodontitis oder Karies sowie bei Personen, die auf Peroxid allergisch reagieren, ist Vorsicht geboten. Hier entscheiden wir dann im Einzelfall, ob wir ein Bleaching durchführen können. Bei den meisten Patienten ist ein Bleaching jedoch unproblematisch. Wenn für Sie das bleachen Ihrer Zähne keine Möglichkeit darstellt, können Sie als Alternative Veneers in Erwägung ziehen.

Foto: ©fotofrol / ID:163688367 / fotolia.com