Title Image
Bleaching bei Parodontitis

Bleaching bei Parodontitis – Ist das möglich?

Wer sich ein strahlend weißes Lächeln wünscht, denkt meistens zuerst an ein Bleaching. Mit diesem Verfahren können die Zähne um mehrere Nuancen aufgehellt werden. Aber was, wenn man an einer chronischen Entzündung des Zahnfleischs leidet? Ein Bleaching bei Parodontitis – ist das überhaupt möglich?

Zahn ziehen notwendig

Zahn ziehen: Wann ist eine Zahnextraktion notwendig?

Die moderne Zahnmedizin ist mehr denn je auf den Erhalt der eigenen Zähne ausgelegt. Dennoch kann es vorkommen, dass das Zahnziehen notwendig wird und der Zahnarzt zu einer sogenannten Extraktion rät. Unter welchen Umständen das der Fall sein kann, lesen Sie in unserem Blog-Beitrag.

Parodontitis ansteckend

Ist Parodontitis ansteckend?

Die Parodontitis zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit – rund 80% der Bevölkerung sind betroffen. Ausgelöst wird die Entzündung durch Bakterien. Aber ist eine Parodontitis ansteckend? Unser Blog-Beitrag gibt Aufschluss.

Parodontitis Parodontose Unterschied

Parodontitis vs. Parodontose: Das ist der Unterschied

Viele Patienten leiden im Laufe ihres Lebens unter Erkrankungen, die das Zahnfleisch betreffen. Viele verwenden den Begriff Parodontitis gleichbedeutend mit einer Parodontose. Worin der Unterschied zwischen der Parodontitis und Parodontose besteht und wie man diese behandeln kann, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag.

Parodontitis heilbar

Ist Parodontitis heilbar?

Parodontitis und die Dritten sind keine unumgängliche Alterserscheinung. Daher informieren wie Sie im folgenden Beitrag darüber, ob und inwiefern Parodontitis heilbar ist, welche Schritte im Fall einer Diagnose eingeleitet werden müssen und wie Sie selbst gegen die Entstehung vorgehen können.

Parodontologie Köln

Helfen Probiotika bei Paro­dontitis?

Wer an Parodontitis leidet und diese auch nach der Akutbehandlung langfristig erfolgreich therapiert haben möchte, der sollte krankmachende Keime darin hindern, sich erneut in den Zahnfleischtaschen anzusiedeln. Ein Tipp ist, Lutschtabletten mit Probiotika wie z. B. dem Milchsäurebakterium Laktobazilus reuteri, zu verwenden.

parodontologie köln

Folgeschäden einer aggressiven Parodontitis

Als Parodontitis wird Entzündung des Zahnbetts, die durch Bakterien verursacht wird, bezeichnet. In ihrer aggressiven Form zeichnet sie sich durch einen sehr schnellen und starken Knochenabbau und eine Lockerung der „Verankerung“ des Zahns im Kiefer (dem sog. Attachmentverlust) aus. Besonders häufig sind junge Patienten unter